VisualTimes News Network 
 Anime, Manga und Musik News Portal 


AnimeKino: Fairy Tail: Phoenix Priestess heute im Kino


In zahlreichen Kinos im ganzen Bundesgebiet kann heute im Rahmen der „KAZÉ Anime Nights“ der erste Fairy Tail Film mit dem Titel „Fairy Tail: Phoenix Priestess“ (Gekijouban Fairy Tail: Houou no Miko) aus dem Jahr 2012 erstmals auf deutsch geschaut werden. Tickets für denn Film können Online bei „deinkinoticket.de“ und bei denn teilnehmenden Kinos erworben werden.

Wer es heute nicht ins Kinos schafft, muss nicht verzagen, denn nur in zwei Monaten veröffentlicht Kaze den Film auch für Zuhause. „Fairy Tail: Phoenix Priestess“ erscheint voraussichtlich am 15. Juni in insgesamt vier Versionen: auf DVD und Blu-ray sowie in einer Limited Edition auf DVD und einer Limited Edition auf Blu-ray.


Worum geht es in Fairy Tail: Phoenix Priestess:
Plötzlich steht sie da, das geheimnisvolle Mädchen Eclair. Sie kann sich an nichts und niemanden erinnern mit Ausnahme eines Befehls, der von höchster Wichtigkeit ist. Sie soll die beiden Steine des Phönix an jemanden übergeben. Natsu, Lucy, Gray, Erza und Wendy bieten ihre Hilfe an, doch ehe sie beginnen können, sind sie auch schon wieder mitten in einem Abenteuer. Denn die Steine des Phönix sollen für eine Intrige dienen, die die Magierwelt erschüttern könnte …


Tags:
Quelle: Kaze / anisearch



    Folge uns auf


    Werbung


VisualTimes Stafflog
Official News & Info Blog